Madison Park Group verfeinert seine Strategie für Vertriebsinhalte mit DocSend

DocSend gab der Madison Park Group die Detailgenauigkeit, die sie brauchte, um zu verstehen, was bestimmte Leser an ihren Inhalten wertvoll fanden. So sparte sie viel Zeit, weil sie sich darauf konzentrieren konnte, wie sie den Kunden am besten unterstützen konnte.

Die Madison Park Group ist eine Investmentbank, die sich auf die Beratung von wachstumsstarken Software- und Technologieunternehmen bei der Kapitalbeschaffung und bei strategischen M&A-Transaktionen konzentriert. Das nahtlose Teilen von Inhalten ist für alle Aspekte des Geschäfts von MPG von entscheidender Bedeutung. Dies gilt auch für die Verbreitung von Marktberichten, um ein breites Spektrum an potenziellen Kunden, Investoren und strategischen Akquisiteuren zu erreichen.

Um neue Kunden zu gewinnen und unseren einzigartigen Ansatz wirkungsvoll zu demonstrieren, müssen wir in der Lage sein, komplexe und oft umfangreiche Forschungsergebnisse schnell an eine Reihe von verschiedenen Betrachtern weiterzugeben. Wir sind davon überzeugt, dass der Zugang zu Wissen die strategische Transaktionsplanung effektiver macht und letztlich einen wichtigen Teil des strategischen Werts darstellt, den wir unseren Kunden bieten.
Michael Magruder

Michael Magruder

Managing Director, Madison Park Group

MPG musste in der Lage sein, eine Bibliothek mit Forschungsergebnissen einfach mit Kunden zu teilen und Marketingmaterial an potenzielle Kunden weiterzugeben. Angesichts der einzigartigen Aspekte und Bedürfnisse der einzelnen Gruppen sind zielgerichtete Inhalte unabdingbar. Bei Hunderten von Betrachtern und einer beträchtlichen Menge an Informationen, die geteilt werden, ist es schwer zu verstehen, welche Inhalte für wen wichtig sind und wie man Prioritäten bei Marketing- und Forschungsbemühungen setzen kann.

Mit den Analysen von DocSend kann MPG neue potenzielle Kunden ansprechen und die Bedürfnisse bestehender Kunden verwalten

MPG nutzt DocSend, um Marktforschung für bestimmte Softwarekategorien und Marketingmaterial zu hosten und zu verteilen. Dieses Material kann eine breite Palette von Inhalten umfassen und reicht von kurzen Unternehmensprofilen über die wichtigsten Akteure der Branche bis hin zu umfangreichen Präsentationen mit makroökonomischen Analysen und Kommentaren.

Mit diesem Ansatz erhielt MPG Zugang zu Analysen, die ein besseres Verständnis dafür ermöglichten, welche Leser für welche Inhalte Zeit aufwenden. So sieht MPG auf individueller Ebene, wer mit welchen Teilen des Inhalts interagiert und wie. Dadurch konnte das Unternehmen besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen und potenzielle Kunden effektiver ansprechen.

Wenn wir die Interessen bestimmter Interessengruppen verstehen, können wir wertvolle Erkenntnisse über wichtige Branchentrends gewinnen und unsere Kunden letztlich besser beraten.
Michael Magruder

Michael Magruder

Managing Director, Madison Park Group

DocSend gab MPG die Detailgenauigkeit, die es brauchte, um zu verstehen, was bestimmte Leser an seinen Inhalten wertvoll fanden. Ganz gleich, ob es mit einem CEO spricht, der an der Beschaffung von Investitionskapital interessiert ist, oder mit Fachleuten aus der Unternehmensentwicklung, die mehr über junge, bahnbrechende Unternehmen erfahren möchten, MPG weiß bei jedem Meeting, wie es das Gespräch gestalten kann. Das Ergebnis ist ein effektiverer Marketing- und Kundenbindungsprozess für MPG, der eine erhebliche Zeitersparnis mit sich bringt, da der Fokus auf der bestmöglichen Betreuung der Kunden liegt.

Fragen Sie sich nun, wie Sie das ebenfalls tun können? Klicken Sie hier, um mit der kostenlosen Version von DocSend zu beginnen.

 

Sicherer Dokumentenaustausch mit Echtzeitanalysen auf Knopfdruck