DocSend-Räume optimiert den Vertriebsprozess im Unternehmen von MotiveMetrics

MotiveMetrics weiß, dass sie für den Verkauf von Unternehmenstechnologien der nächsten Generation signalisieren müssen, dass sie selbst die branchenweit besten Lösungen einsetzen.

MotiveMetrics ist eine KI-basierte kognitive Marketing-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, Schlüsselwörter zu optimieren und Werbekampagnen zu verwalten. Die Plattform zur Optimierung der Kontostruktur von MotiveMetrics verwaltet dynamisch die Kontostrukturen, identifiziert und setzt neue Schlüsselwörter ein und generiert automatisch und in großem Umfang gewinnbringende Werbetexte. Zu den Kunden gehören HomeAdvisor, Caesars Entertainment, Adidas, HP, Hotels.com, L'Oreal und viele mehr.

Vor dem Einsatz von DocSend war das Verfahren von MotiveMetrics zum Teilen von Inhalten und Vertriebsressourcen nicht skalierbar und mit technischen Einschränkungen behaftet. DocSend-Räume hat den Vertriebsprozess von MotiveMetrics für eine kontobasierte Personalisierung und einen White-Glove-Service geöffnet, die potenzielle Kunden bemerkt haben.

„Verkaufsdemos in DocSend-Räume sind der beste Weg, um Kunden mit MotiveMetrics vertraut zu machen“, sagt Jon Piron, Sales Director von MotiveMetrics. „Die Kunden sind beeindruckt, wie detailorientiert unser Team mit DocSend arbeitet und wie viel Mühe das Team in die Personalisierung des Verkaufs steckt.”

DocSend-Räume präsentiert den personalisierten Ansatz von MotiveMetrics für den Vertrieb

Der erfolgreiche Vertriebsansatz von MotiveMetrics basiert auf Recherchen und Vorbereitungen im Vorfeld. Das Team konnte jedoch nur bedingt personalisieren, da es keine aussagekräftigen, kontenbasierten Analysen zum Engagement der Vertriebsressourcen zur Verfügung hatte. Das Team von Piron präsentiert und teilt angepasste DocSend-Räume während des gesamten Vertriebsprozesses und sammelt Daten zu den einzelnen Ressourcen (und sogar zu den einzelnen Folien). So kann es die vielversprechendsten Leads priorisieren und seine Zeit sinnvoller einsetzen.

Ein potenzieller Kunde ist immer begeistert, wenn er erfährt, dass ich eine Seite mit Material erstellt habe, das mit DocSend-Räume speziell für ihn zusammengestellt wurde. Es hilft nicht nur beim Gespräch über die Verkaufsdemo, sondern kann auch danach leicht als Referenz verwendet und geteilt werden.
Jon Piron

Jon Piron

Sales Director, MotiveMetrics

„Dank DocSend erleben potenzielle Kunden unseren White-Glove-Service von der ersten Präsentation bis hin zum unterzeichneten Vertrag. So erhalten sie auch eine Vorstellung von der Behandlung, die sie danach erwarten können. Jeder potenzielle Kunde hat jetzt einen eigenen persönlichen Bereich, der im Lauf der Zeit mit allen relevanten Referenzmaterialien aktualisiert wird, wann immer er sie braucht”, sagt Piron.

DocSend-Räume bietet MotiveMetrics die Flexibilität und Agilität zum Abschluss eines Geschäfts

Die nahtlose, individuell gebrandete Benutzeroberfläche von DocSend ermöglicht es MotiveMetrics, potenziellen Kunden den Wert seiner Plattform besser zu präsentieren. Außerdem ist es so flexibel und anpassungsfähig, dass das Verkaufsgespräch in eine optimale Richtung gelenkt werden kann, unabhängig davon, wie gut der Kunde das Produkt versteht und welche spezifischen Fragen und Bedürfnisse er hat. Mit DocSend-Räume befindet sich alles an einem zentralen Ort, so dass das Team von MotiveMetrics die Verkaufsunterlagen im DocSend-Raum jedes einzelnen Leads einfach und sofort anpassen kann. Das Team kann die Räume dann nahtlos und mit einem einzigen Klick duplizieren, um sie in großem Umfang anzupassen.

„Wir haben alles an einem einzigen Ort untergebracht, einschließlich des Brandings des potenziellen Kunden. Wir sind so flexibel, dass wir ihn auf unsere Geheimhaltungserklärung, auf unseren Rahmenvertrag und auf unsere gesetzlichen Verträge verweisen können”, sagt Piron. „Der Kunde schätzt die volle Transparenz und Nahtlosigkeit, so dass sein Team und das Team von MotiveMetrics jederzeit auf alle für die Partnerschaft relevanten Daten und Materialien zugreifen können.”

Mit DocSend-Räume kann MotiveMetrics den roten Teppich in vollem Umfang ausrollen

Dank DocSend-Räume konnten Piron und sein Team von MotiveMetrics den roten Teppich für die Kunden ausrollen. Sowohl potenzielle als auch bestehende Kunden schätzen den Arbeitsaufwand, die Sorgfalt und die individuelle Betreuung.

MotiveMetrics macht seine Kunden darauf aufmerksam, dass ihnen dieser maßgeschneiderte Ansatz während des gesamten Kundenerlebnisses geboten wird. „Ich versichere den Kunden, dass sie während des gesamten Vertriebsprozesses und Onboardings auf alles, was sie brauchen, von einer einzigen Seite aus zugreifen können, die speziell für sie erstellt wurde (ihrem DocSend-Raum)“, sagt Piron.

MotiveMetrics weiß, dass sie für den Verkauf von Unternehmenstechnologien der nächsten Generation signalisieren müssen, dass sie selbst die branchenweit besten Lösungen einsetzen.

„Einer der besten Wege, um schnellere und erfolgreichere Geschäftsabschlüsse zu erzielen, ist es, die Angst vor dem Geschäft zu nehmen“, sagt Piron. „DocSend gibt meinem Team, vor allem durch die Räume, die nötigen Einblicke. So wissen wir, wann Ängste vorhanden sind und wie wir am besten darauf reagieren.“

Fragen Sie sich nun, wie Sie das ebenfalls tun können? Klicken Sie hier, um mit der kostenlosen Version von DocSend zu beginnen.

Sicherer Dokumentenaustausch mit Echtzeitanalysen auf Knopfdruck